Das entfesselte Wort

Für mich als Ostdeutscher war es sehr ermutigend, die erste Evangelium21 Regionalkonferenz in unserer Region zu haben. Wir trafen uns vom 20. zum 21. Januar in der Leipzig English Church zum Thema „Das entfesselte Wort“.

Zunächst sprach Martin Reakes-Williams, Pastor der Leipzig English Church, über den Umgang Jesu mit dem Wort Gottes in Lukas 24. Jesus ging in seinem Dienst von der absoluten Zuverlässigkeit, Autorität und Klarheit der Schrift aus. Er ist unser Vorbild, wie wir das Wort Gottes behandeln sollten.

Wahre Anbetung

In der ersten münchner Regionalkonferenz des Netzwerks Evangelium21 ging es um das Herz und die theologische Begründung der Anbetung. An zwei Konferenztagen vom 9. zum 10. Dezember 2016 lernten die Konferenzteilnehmer sowohl wie man Anbetung vom Evangelium her verstehen als auch wie man diesen Fokus auf das Evangelium in die Anbetung der Gemeinde praktisch einbinden kann.

Zunächst legte Vaughan Roberts, Pastor der St. Ebbe’s Church in Oxford, den theologischen Grundstein für die Diskussion mit einer tiefschürfenden Auslegung von Johannes 4:19-26.

3. Spurgeon Konferenz

Dies sprach Jesaja, als er seine Herrlichkeit sah und von ihm redete. (Johannes 12:41)

Vom 18. bis 21. Mai 2016 fand die 3. Spurgeon Konferenz in München statt. Andrew Page, Erfinder des Markusexperiments, führte uns Vers für Vers durch das Johannesevangelium. Die beeindruckendsten Momente für mich waren, als er zwischendurch immer wieder dazu aufrief: „Fühlt euch frei, Jesus anzubeten.“

Das ist auch der Hauptgrund, warum Johannes sein Evangelium geschrieben hat. Er möchte unsere Augen für die Herrlichkeit Jesu öffnen, die durch seine Zeichen offenbart wurde, damit in unseren Herzen Glauben erwächst und Anbetung.

Erfahrungen aus einem Besuch in Amerika

Im Januar durfte ich für zweieinhalb Wochen die Vereinigten Staaten besuchen, hauptsächlich wegen einer Pastorenkonferenz in unserer Partnergemeinde in Jacksonville. Daneben nahm ich aber auch an der Passion Konferenz 2015 und einer Ligonier Konferenz teil. Außerdem konnte ich viele Freunde und Bekannte besuchen, und neue Kontakte knüpfen. Mir sind folgende Eindrücke aus der Reise hängengeblieben.

Gastfreundschaft

Ich wurde in mehreren christlichen Familien so freundlich aufgenommen, daß es für mich ein echtes Vorbild gelebter christlicher Nächstenliebe wurde. Die Bibel ruft ausdrücklich zur Gastfreundschaft auf (Hebräer 13:2) und ich war beeindruckt, wie viele Familien mir ihre Türen und Herzen geöffnet haben und ganz praktisch durch finanzielle Unterstützung oder dem Ausleihen eines Fahrzeugs aushalfen.

1. Spurgeon Konferenz 2014

Vom 6. bis 9. August veranstaltete das Martin Bucer Seminar in München in Kooperation mit dem Netzwerk Evangelium21 die 1. Spurgeon Konferenz unter dem Motto: „Predige das Wort!“. Insgesamt 40 Teilnehmer hatten die besondere Gelegenheit und das Privileg, von David Jackman, dem früheren Präsidenten des „Proclamation Trust“ in London, und Dr. Michael Clark, Dozent und Co-Leiter des Martin Bucer Seminars in München, zu lernen.